Korbballtreffen – Back to the roots – 2019

Rund 70 ehemalige Korbballspielerinnen inkl. Trainer hatten die beiden Organisatorinnen Pady Voirol-Deppeler und Luzia Jetzer-Deppeler angeschrieben. Viele positive Feedbacks kamen zurück und dem Ruf folgten rund 40 ehemalige Spielerinnen welche von 1989 bis 2010 in Tegerfelden Korbball gespielt hatten.

Treffpunkt Mostlaube, Vogelsang
Am Samstag, dem 13.04.2019 war es soweit, immer mehr ehemalige Korbballspielerinnen trudelten gegen 17.30 Uhr in Vogelsang in der Mostlaube ein. Die meisten hatten Fahrgemeinschaften gebildet und ein paar ganz sportliche kamen mit dem Fahrrad. Es gab ein grosses „Hallo“ und freudige Begrüssungen beim Apero. Umarmungen machten die Runde. Es war so schön alle Wiederzusehen. Hatte man doch so viele Stunden zusammen in der Turnhalle oder auf dem Rasen verbracht. Wir liessen es uns nicht nehmen auch unsere ehemaligen Trainer einzuladen. Waren Sie doch unsere Antreiber in all den Jahren gewesen. Sie gehörten auf jeden Fall dazu.

Wer und Warum
Zu diesem Treffen luden Luzia & Pady alle Spielerinnen und Trainer ein, mit welchen Sie persönlich um die Punkte und Siege in den vergangenen Jahren gekämpft hatten. Für ein weiteres Treffen möchte man dies auf die Jahre vorher und nachher ausdehnen. Fleissig wurden an dem Abend Fotos, Zeitungsausschnitte und Alben von früher studiert. Viel Material gab es zum Durchblättern. Viele lustige Erinnerungen kamen auf. Es wurde viel gelacht, diskutiert und gefachsimpelt.  Erlebte Misstritte flammten auf  – aber auch die vielen errungenen Titel und die Erlebnisse an Turnieren, Meisterschaften und in den Trainingslagern waren ein grosses Thema. Gerne erinnerten wir uns an die „Höhentrainings“ in Klosters zurück. Oft machte der Satz: “Weisch noh….“ Die Runde und sorgte immer wieder für eine Menge Lacher. Gerne wurde aber auch darüber gesprochen was man in den letzten Jahren so „ohne“ Korbball alles gemacht hatte. Genau so wie sich das für ein Wiedersehen nach so langer Zeit gehört.

Kulinarisches
Wir durften uns mit einem „Spagettiplausch“ und einem feinen Dessertbuffet bei der Familie von Peter und Monika Laube & Team verwöhnen lassen. Vielen Dank für die tolle Bewirtung. Auch über den netten Zustupf möchten sich Luzia & Pady bei allen Teilnehmern bedanken. Viel zu schnell war der gemütliche Abend in der Mostlaube vorbei. Glücklich und zufrieden machten sich alle auf den Heimweg. Schön war es. Gespannt blicken wir einem weiteren Treffen, mit vielen guten Gesprächen und einem feinem Essen entgegen.

Aufruf
Falls jemand nichts von uns gehört hat, aber auch einmal in Tegerfelden bei den Damen Korbball gespielt hat – dann melde Dich bitte bei uns, oder beim jetzigen Stammverein, dem TV Tegerfelden. In diesem Sinne bis zum nächsten Mal. Wir freuen uns jetzt schon auf ein Wiedersehen.